Mein Leben und ich
Donnerstag, 20. Dezember 2018
Zu viel Aufregung? B132
Dafür, dass diese Woche die letzte Woche vor den Ferien ist, ist es dennoch anstrengend gewesen. Am Montag war ich immer noch beleidigt, weil mein Englischlehrer mir eine 3,5 gegeben hat. Ja, ich weiß, so etwas kommt mal vor, aber ich bin bei der Sache sonst immer nachtragend. Und am Montag wollte mein Englischlehrer eigentlich die Blätter besprechen, die wir machen mussten, als Eurokom war. Ich habe sie seit über 2 Wochen fertig. Dann meinte er, niemand außer meine Klassenkameradin , hätte dieses Blatt gemacht. Ich hab es ihm sogar gesagt, es war ihm aber egal. Und da wir dann die Blätter eh nicht brauchten, habe ich ein Blatt zerrissen. ich war nämlich ziemlich wütend. Er hätte mir fast eine 6 gegeben. Und dann hab ich es halt zerrissen. Der war dann total verwundert. Der dachte, ich wäre wütend, weil wir das Blatt nicht besprochen haben. Auf jeden Fall hat ihn das ein wenig aufgeregt und da meine Klassenkameraden sich noch über ihre Noten beschwert haben, hatte er keine Lust mehr. Er dann zu sich selber: Ganz ruhig bleiben, ganz ruhig glauben. Ich glaube, der war etwas fertig. Na ja, mit mir hat er seitdem nicht mehr geredet. Er war sogar heute noch beleidigt, zumindest kam es so rüber.
Am Dienstag haben wir bei ihm eine Bioklassenarbeit geschrieben. Ich konnte einige Sachen nicht ausfüllen, weil ich nicht gelernt habe. Ich war zu unmotiviert. Danach haben wir nicht Englisch, sondern Bio gemacht. Und gegen Ende des Tages war da wieder der Picosohn. Er ging mir wieder auf die Nerven und war einfach nur stressig, irgendwie ist mir dann ein Ausdruck rausgerutscht. Und der so: oh und jetzt noch frech werden. Pff den habe ich dann meine Meinung gesagt, hat er scheinbar nicht gehört.
Und gestern in Sport haben wir Kastensprung gemacht bzw. alle außer ich. Mein Klassenlehrer hat mich gefragt, ob ich das auch machen möchte, ich lehnte ab, ich bekam dann gar keine Note. Ist aber besser als eine 6. Gegen Ende haben wir ein Spiel gespielt bzw. ein Spiel, in dem ich leicht aggressiv wurde. Allgemein war ich gestern schlecht gelaunt. Dann war da so ein 9 Klässler, der meinte, ich wäre voll schlecht und so. Danach habe ich ihn dann geboxt, weil sein dummes Grinsen mir auf die Nerven ging. Ich habe allgemein was gegen Neuntklässler seit geraumer Zeit. Da war es nur an der Zeit, bis mir da jemand auf die Nerven ging. Auf einmal haben seine Klassenkameraden komisch geguckt und waren alle geschockt. Damit hat wahrscheinlich auch keiner gerechnet. Selbst mein Klassenlehrer war überrascht. Er hat dann den Neuntklässler gefragt, ob der was Falsches gemacht hat. Als mich der Typ gefragt hat, warum ich ihn geboxt habe, sagte ich: Weil ich dich hasse! Hm danach war es etwas stiller. Ich wollte nirgendwo mehr mitmachen und war kurz davor, jeden Neuntklässler zu boxen, der mich deswegen dumm anmacht. Die haben danach dumme Sprüche gemacht und der Typ hat mich heute gefragt, warum ich ihn geboxt habe, das hatte ja wohl Gründe...Denkt jetzt aber nicht, ich wäre total aggressiv, die ganzen Neuntklässler machen mich schon seit Wochen wütend und denken alle, sie wären besser als die anderen Schüler. Irgendwann musste ja jemand deswegen ausrasten. Interessanterweise hat es sich sehr schnell herumgesprochen. Innerhalb eines Tages hat es jeder mitbekommen. Ein Kumpel von mir hat heute mich gefragt, warum ich den gehauen habe. Natürlich, wenn ich mal jemanden haue, dann sind alle geschockt, aber wenn ein Neuntklässler jemand noch jüngeres zusammenschlägt, dann ist es denen egal... Die Neuntklässler an meiner Schule können einfach nicht tun, was sie wollen. Und dann noch so angeberisch und selbstverliebt. Das regt mich eben auf. Ich vermute mal, ich rege mich in letzter Zeit zu sehr auf. Heute hingegen war der Tag etwas entspannter, ich habe nur eine Matheklassenarbeit geschrieben. Ich hoffe mal, ich bin dieses Mal besser. Ich fand es heute nur befremdlich, weil mein Englischlehrer lieber Bio statt Englisch machen wollte. Wahrscheinlich hatte er keine Lust mehr auf uns bezüglich Englisch. So wie er durch den Wind war. Aber ich kann ihn da jetzt auch nicht wirklich helfen. Er hat tatsächlich mein Blatt geklebt. War ein wenig überrascht.

Das war´s wieder. Morgen ist der letzte Schultag in diesem Jahr. Mal sehen, wie der so wird. Also bis dann und Ciao.

... comment

 
Das mit den weniger netten Mitschülern kenn ich aus meiner Schulzeit. Lass dich von denen nicht unterkriegen und denk dir immer, dass du sie nach der Schulzeit eh nie wieder sehen musst. :) Viel Glück weiterhin!

... link  


... comment


To prevent spam abuse referrers and backlinks are displayed using client-side JavaScript code. Thus, you should enable the option to execute JavaScript code in your browser. Otherwise you will only see this information.

Online seit 670 Tagen
Letzte Aktualisierung: 2019.01.17, 19:38
status
Menu
Suche
 
Kalender
Dezember 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 5 
 6 
 8 
 9 
10
11
12
13
15
16
17
18
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
31
 
 
 
 
 
 
 
Letzte Aktualisierungen
Doppelt hält besser?...
Obwohl die Woche gut angefangen hat und ich gar nicht...
by jessie.blog (2019.01.17, 19:38)
Besuch B135
Diese Woche war die erste Schulwoche in diesem Jahr....
by jessie.blog (2019.01.11, 20:37)
Freundschaft und so B134
Es ist jetzt ca. eine Woche her, seitdem ich den einen...
by jessie.blog (2019.01.11, 20:35)
Kleines Jahresrückblick...
Es ist mal wieder so weit: Das Jahr 2018 neigt sich...
by jessie.blog (2018.12.30, 18:05)
Das mit den weniger netten...
Das mit den weniger netten Mitschülern kenn ich...
by honigbienchen (2018.12.20, 19:11)

xml version of this page

made with antville